Grand Cru

Ein US-Weinimperium will im Tal der Dordogne und der Vézère Weinberge aufkaufen. Deshalb gärt es im Tal, in einem Weinfass wird eine Leiche gefunden. Walkers Romanheld Bruno ermittelt. Im Krimi heißt der Ort (fiktiv) Saint-Denis, in der Realität ist es aber unverkennbar das 2000-Seelen-Dorf Le Bugue, die Wahlheimat des Schotten Martin Walker, wo er auch ein Haus besitzt. Der Romanheld Bruno wurde dem real existierenden Gendarmen Pierrot Simmonet aus Le Bugue nachempfunden.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Périgueux, Le Bugue, Saint-Cyprien, Périgord, Dordogne (allg.), Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil
Buchdaten
Titel: Grand Cru
Untertitel: Der zweite Fall für Bruno, Chef de police
Kategorie: Krimi / Thriller von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 22.02.2015


Dieses Buch wurde 325 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257240825
» zurück zur Ergebnisliste