Am grünen Rand der Welt

Gabriel Oak ist ein junger Schäfer, der sich mit seinen Ersparnissen und einer kleineren geliehenen Summe eine Schafsfarm geliehen hat. Er verliebt sich in die stolze und egoistische Schönheit Bathsheba Everdene, die bei ihrer Tante Mrs Hurst wohnt. Beide lernen sich näher kennen und eine gewisse Sympathie entsteht. Eines Nachts rettet Bathsheba Gabriel das Leben. Kurz darauf macht ihr Gabriel einen Heiratsantrag. Sie weist ihn aber zurück, weil sie ihre Unabhängigkeit zu sehr schätzt. Als sie sich das nächste Mal treffen, haben sich ihre Lebensumstände gründlich geändert... Die neueste Verfilmung des Romans wird im Juli 2015 in die deutschen Kinos kommen. Detaillierte Informationen (einschl. Landkarten) zu Hardys Wessex, wo die meisten seiner Romane spielen, findet man auf folgender Homepage: http://www.st-andrews.ac.uk/~bp10/wessex/index.shtml

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Wessex, Dorchester, Puddletown
Buchdaten
Titel: Am grünen Rand der Welt
AutorIn: Hardy, Thomas
Kategorie: Roman / Erzählung von 1874
LeserIn: Faun
Eingabe: 24.02.2015


Dieses Buch wurde 303 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423144018
» zurück zur Ergebnisliste