Der eiserne Sommer

Sommer 1914. Europa "schlafwandelt" auf den 1.Weltkrieg zu, in der bayrischen Hauptstadt werden 2 Edelhuren ermordet und am Isarufer wird eine junger Mann tot aufgefunden. Es ermittelt "Kommissär" Sebastian Reitmeyer, und die Spuren führen in Militärkreise, in das königliche Leibregiment und in das Schwulen- Milieu. Der "Kommissär" so wird er durchgängig im Roman bezeichnet) wird gedrängt, nicht weiter tiefer zu schürfen, weil der Ruf des Militärs nicht beschädigt werden darf. Aber der "Kommissär" hält sich nicht daran..... Eine wirklich interessante Mischung zwischen Krimi und Zeitgeschichte.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
München
Buchdaten
Titel: Der eiserne Sommer
Untertitel: Reitmeyers erster Fall
Kategorie: Krimi / Thriller von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 27.02.2015


Dieses Buch wurde 349 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518467138
» zurück zur Ergebnisliste