Rose Grandisson

Den Leser erwartet eine literarische Zeitreise in die Heidelberger Romantik und das Jahr 1815, in dem die Stadt am Neckar Hauptquartier der Kaiser und Fürsten im Entscheidungskampf gegen Napoleon war. Der Roman gibt nicht nur einen guten Einblick in die Zeitgeschichte, er erzählt auch einen historisch verbürgten Kriminalfall. Erzählt wird der Aufstieg des Gauner- und Hochstaplerpärchens Carl und Rose Grandisson in die besten Heidelberger Kreise, ihre gnadenlose Demontage und ein Verhörduell mit dem Untersuchungsrichter und Stadtdirektor Dr. Ludwig Pfister mit der "engelhaft schönen" Gefangenen, das zugleich auch eine außergewöhnliche Liebe offenbart.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Heidelberg
Buchdaten
Titel: Rose Grandisson
Untertitel: Gefangen in Heidelberg
Kategorie: Historischer Roman von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 28.02.2015


Dieses Buch wurde 422 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783939540908
» zurück zur Ergebnisliste