Die Baskenmütze

Autobiographischer Roman des 1997 verstorbenen Sport-Chefredakteurs der "Stuttgarter Zeitung", eine abenteuerliche Geschichte am Ende des 2. Weltkrieges. Um der russischen Gefangenheit zu entgehen, gibt sich Blickensdörfer als Elsässer aus, wird in Frankreich wegen seiner hervorragenden Sprachkennnisse (Mutter war Französin) als Spion verhaftet. Nach mehreren Fluchtversuchen kommt er schließlich unter abenteuerlichen Umständen in seine badische Heimat zurück.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Rouen, Lieurey, Hirson, Forbach im Murgtal, Pforzheim, Burg an der Elbe
Buchdaten
Titel: Die Baskenmütze
Kategorie: Roman / Erzählung von 1973
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 09.03.2015


Dieses Buch wurde 354 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783805202206
» zurück zur Ergebnisliste