Maigret in der Liberty Bar

Der 17. Maigret-Roman, erschienen 1932, spielt in der Ferien- und Luxuswelt der Côte d'Azur. Der Mord an einem Australier führt Maigret nach Antibes. Dieser Ort war Georges Simenon aus eigener Anschauung gut bekannt, im Winter 1931/32 hat er sich 3 Monate in Cap d'Antibes aufgehalten. Viele Schauplätze des Romans lassen sich auf reale Orte zurückführen, so z.B. das heute leerstehende frühere Luxushotel Provencal in Juan-les-Pins.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Antibes, Cannes, Paris, Juan-les-Pins
Buchdaten
Titel: Maigret in der Liberty Bar
Kategorie: Krimi / Thriller von 1932
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 10.03.2015


Dieses Buch wurde 388 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste