Die Zarentochter

Der Roman erzählt aus dem Leben der Olga Nikolajewna Romanowa (1822 - 1892), im Familienkreis "Olly" genannt, von ihrer frühen Kindheit bis zur ihrer Heirat mit Kronprinz Karl von Württemberg im Jahre 1846 und ihrer Übersiedlung in die württembergische Hauptstadt Stuttgart. Olga war das dritte von sieben Kindern des russischen Zaren Nikolaus I. und seiner Ehefrau Charlotte von Preußen, die als Zarin den Namen Alexandra Fjorodowna führte. Der Leser wird auch in die Geschichte der anderen Romanow-Geschwister eingebunden, erlebt die Kinder und Jugendzeit, das Erwachsenwerden, den Alltag am Hof des Zaren, die Brautwerbung und auch Hochzeiten der anderen prominenten Geschwister. Familiengeschichte, Liebesgeschichten und lebendiger Geschichtsunterricht, ein Ausflug in die Welt der Zarendynastie der Romanows.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
St. Petersburg (Leningrad), Stuttgart
Buchdaten
Titel: Die Zarentochter
Untertitel: Band 2
Kategorie: Historischer Roman von 2010
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 12.03.2015


Dieses Buch wurde 320 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783548282787
» zurück zur Ergebnisliste