Der Trümmermörder

Historischer Krimi, spielt im stark zerstörten Hamburg der Nachkriegszeit. Die Ermittler um Oberinspektor Stave jagen einen Serienmörder, der die Stadt in Atem hält. Es ist der Hungerwinter 1946/47, einer der kältesten Winter des Jahrhunderts, in dem Tausende erfroren oder verhungerten. Handlungsorte in Hamburg: Die Davidswache, das Hochhaus am Karl-Muck-Platz (dient als Kripo-Zentrale), der Hochbunker von Eilbek und endlose Trümmerlandschaften.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg
Buchdaten
Titel: Der Trümmermörder
Kategorie: Krimi / Thriller von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 13.03.2015


Dieses Buch wurde 320 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783832161545
» zurück zur Ergebnisliste