Bark Magdalene

Halbinsel Fischland in den Jahren 1855/56: die neu gebaute Bark "Magdalene" verlässt die Werft. Noch gehören die meisten Anteile der Großfamilie des Kapitäns Tönnies Voss. Doch der Friedensschluss nach Ende des Krim-Krieges bringt eine Flaute auch im Seehandel der Wustrower Schiffer. Der Schiffstyp Bark wird durch die schnelleren Klipper ersetzt. Erste Dampfboote werden gebaut. Auch beginnen Spekulanten damit, Schiffanteile aufzukaufen. Auch die Liebe darf nicht fehlen: Schiffer Tönnies liebt eine Frau, die nicht für ihn bestimmt war... Eine echter Fischländer Heimatroman!

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Wustrow, Ahrenshoop, Ribnitz, Dändorf, Prerow, Darß, Rostock, Stralsund
Buchdaten
Titel: Bark Magdalene
Kategorie: Historischer Roman von 1999
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 19.03.2015


Dieses Buch wurde 393 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste