Jakob von Gunten

Jakob von Gunten stammt aus einer vermögenden Familie. Jakob läuft von zu Hause weg, um dem übermächtigen Schatten seines Vaters zu entkommen. Er tritt in ein Erziehungsinstitut ein, das sich in einem Stockwerk eines Berliner Hinterhauses befindet. Die Schüler sollen als Diener ausgebildet werden mit dem Ziel, eine Stellung zu erhalten. Die Schüler lassen sich bereitwillig bevormunden und drillen und in willenlose Maschinen verwandeln...

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Jakob von Gunten
Untertitel: Ein Tagebuch
Kategorie: Roman / Erzählung von 1909
LeserIn: Faun
Eingabe: 21.03.2015


Dieses Buch wurde 345 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste