Der Räuber

Der "Räuber" ist ein Müßiggänger und mittelloser Schriftsteller, der von der Gesellschaft aufgrund seiner Unfähigkeit und seines Unwillens, sich einzufügen, ausgegrenzt und belächelt wird. Er hat eine Zeitlang im Ausland gelebt, musste jedoch nach Bern zurückkehren, nachdem er sich die Zuwendungen seines Mäzens verscherzt hatte. Dort wird er zum Teil von seiner Wirtin ausgehalten, zum Teil führt er gelegentliche Büroarbeiten aus, lebt aber hauptsächlich in den Tag hinein und hat zahlreiche flüchtige Begegnungen mit Frauen...

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Bern
Buchdaten
Titel: Der Räuber
Kategorie: Roman / Erzählung von 1925
LeserIn: Faun
Eingabe: 21.03.2015


Dieses Buch wurde 283 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste