Seelenarbeit

Der Roman erzählt die letzten drei Monate, die der Chauffeur Xaver Zürn bei dem Industriellen Dr. Gleitze arbeitet: "Ein Angestellter. ein Abhängiger, ein Untergebener grämt und quält sieh, macht aber dabei auch eine komische Figur. Die Oberen, die Chefs, die Herren sind ihrer Sache sicher und fein heraus; Herrschaft, die sieh eklig nett geben kann. Leistungs- und Konkurrenzdruck. Aufstiegszwang und Versagensangst tun ihr psychisch-soziales Zerstörungswerk -- bis in die Liebe hinein." (Der Spiegel)

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Bodensee (allg.), Tettnang
Buchdaten
Titel: Seelenarbeit
Kategorie: Roman / Erzählung von 1979
LeserIn: Faun
Eingabe: 21.03.2015


Dieses Buch wurde 296 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518374016
» zurück zur Ergebnisliste