Tod in Kreuzberg

Ein Krimi, angesiedelt im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Platten-Rosi, Lebenskünstlerin und Möchtegern-Journalistin, ist tot. Ihre Leiche lag auf der Admiralbrücke am Landwehrkanal, wo sich abends die Touristen zur "Bottle-Party" versammeln. Rosi war eine Freundin der Okerstraßen-WG gewesen. In dieser WG leben Matti, der abgebrochene Student und Taxifahrer, Twiggy, ein Bär von einem Mann mit Liebe zu Robespierre, der Hauskatze und als Dritte im Bunde Dornröschen, intellektueller und mentaler Mittelpunkt der WG. "Ein fesselnder Krimi mit schrägen Typen und einer auch mal selbstironischen Berlin-Nostalgie" ("Wiener Zeitung")

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Tod in Kreuzberg
Kategorie: Krimi / Thriller von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 21.03.2015


Dieses Buch wurde 366 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste