Madame Maigrets Freundin

Es ist der 34. von 75 Maigret-Romanen. Er erschien 1950 unter dem französischen Originaltitel "L'amie de Mme Maigret", die erste deutsche Übersetzung erschien 1954. Im Heizofen des flämischen Buchbinders Frans Steuvels in der Pariser Rue de Turenne werden zwei menschliche Zähne gefunden. Der verhaftete Buchbinder schweigt. Es braucht eine Zufallsbegegnung im Zahnarztwartezimmer und die Hilfe von Maigrets besserer Hälfte, damit der Fall aufgeklärt werden kann. Eine Nebenhandlung findet in der bretonischen Hafenstadt Concarneau statt, wo ein früherer Maigret-Roman angesiedelt war, "Maigret und der gelbe Hund". Gag am Rande: Maigrets Inspektor teilt mit , er sei im Gasthaus "Zum gelben Hund" abgestiegen....

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Concarneau
Buchdaten
Titel: Madame Maigrets Freundin
Kategorie: Krimi / Thriller von 1950
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 22.03.2015


Dieses Buch wurde 415 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257238341
» zurück zur Ergebnisliste