Der Ketzer und das Mädchen

Historischer Roman, Schauplatz ist Konstanz, die größte Stadt am Bodensee zu Beginn des Konstanzer Konzils in den Jahren 1414 und 1415. Protagonisten des Romans sind die 13 jährige Ennlin aus dem Hegaudorf Rorgenwies (heute ein Ortsteil von Eigeltingen im Landkreis Konstanz) und der tschechische Theologe und Reformator Jan Hus.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Konstanz, Eigeltingen
Buchdaten
Titel: Der Ketzer und das Mädchen
Untertitel: Ein Roman zum Konstanzer Konzil
Kategorie: Historischer Roman von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 25.03.2015


Dieses Buch wurde 477 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste