Finderlohn

Die Ruhe auf der kleinen spanischen Insel findet ein jähes Ende, als Max Baumann, Geschäftsmann und Schlitzohr, tot aufgefunden wird – und das ausgerechnet von Harry und Paco, die beide noch ein Hühnchen mit ihm zu rupfen gehabt hätten. Doch das Leben auf der Insel geht weiter wie sonst. So scheint es jedenfalls zunächst: Die Touristen tun, was Touristen eben tun, die Ausländer, die aus unterschiedlichen Gründen hier ansässig geworden sind, tratschen und pflegen alte Feindschaften, die Einheimischen halten beide Gruppen für gelinde verrückt, und die Polizei wartet ab – von dieser Insel kann keiner entkommen. Auch kein Mörder...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Spanien (allg.)
Buchdaten
Titel: Finderlohn
Kategorie: Krimi / Thriller von 1971
LeserIn: Faun
Eingabe: 26.03.2015


Dieses Buch wurde 256 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499427886
» zurück zur Ergebnisliste