Die Gabe des Commissario Ricciardi

Der nächste historische Krimi um Commissario Ricciardi, angesiedelt in der süditalienischen Metropole Neapel in der Zeit der faschistischen Mussolini-Diktatur in den 30er-Jahren. Der Commissario hat die Gabe, Tote zu sehen und deren letzte Gedanken zu hören. "Hut und Handschuhe"- das sind die letzten Worte einer Frau, die zusammen mit ihrem Mann ermordet aufgefunden wird. Was steckt hinter diesen Worten?

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Neapel
Buchdaten
Titel: Die Gabe des Commissario Ricciardi
Kategorie: Krimi / Thriller von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 27.03.2015


Dieses Buch wurde 341 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste