Die Schwestern vom Roten Haus

Hamburg, 1773. Nach dem letzten Karnevalsball treibt eine tote Frau in der Alster. Eine zweite stirbt und eine dritte entkommt knapp einem Anschlag. Wer war es? Die Spuren führen ins Waisenhaus und ins Gängeviertel, zu den Flößern am Holzhafen, in das Haus eines Seidenhändlers und zu einer schießwütigen Gutsherrin nach Wandsbek.....

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg
Buchdaten
Titel: Die Schwestern vom Roten Haus
AutorIn: Oelker, Petra
Kategorie: Historischer Roman von 2009
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 29.03.2015


Dieses Buch wurde 296 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499246111
» zurück zur Ergebnisliste