Der Graf von Chasot

Historischer Roman, Schauplatz ist die Hansestadt Lübeck in den Jahren 1754 - 1806. Protagonist des Romans ist Egmont von Chasôt, Spross einer französischen Adelsfamilie aus dem Burgund. Als preußischer Offizier in Ungnade gefallen, wurde er 1754 Bürger von Lübeck, 1959 wurde er zum Lübecker Stadtkommandanten ernannt. Anhand der Geschehnisse um seine Person erfährt man viel von der Stadtgeschichte Lübecks in dieser Zeit.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Lübeck
Buchdaten
Titel: Der Graf von Chasot
AutorIn: Anthes, Otto
Kategorie: Historischer Roman von 1980
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 30.03.2015


Dieses Buch wurde 405 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste