Saat des Windes

Der Roman schildert das Leben der Familie Palma in einem kleinen Dorf im Alentejo, einer der ärmsten Regionen Westeuropas in den Jahren 1950 bis etwa 1955. Es ist ein Kampf gegen Hunger, Not, Niedergang und Erniedrigung. Mit Schmuggel über die nahegelegene spanische Grenze versucht die Familie, ein paar Escudos dazu zu verdienen. Doch sie werden von Spitzeln denunziert.....

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Alentejo
Buchdaten
Titel: Saat des Windes
Kategorie: Roman / Erzählung von 1990
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 01.04.2015


Dieses Buch wurde 259 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783924175528
» zurück zur Ergebnisliste