Norderney-Flucht

Hauptschauplatz ist die ostfriesische Insel Norderney, zweiter Schauplatz ist Köln. Als die letzte Fähre an einem Sonntagabend im Mai ankommt, ist die Insel verwaist. Auf der Mole: leere Taxen, herrenlose Koffer. Die Insel ist menschenleer. Oberkommissar Gent Visser schart die mutigsten Gäste um sich und macht sich auf den Weg in die Stadt. Auch hier: kein Mensch, verlassene Kneipen, klappernde Fensterläden. Dann wird der Kölner Bauinvestor Servatius ermordet aufgefunden. Der Täter muss einer der Fahrgäste sein...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Norderney, Köln
Buchdaten
Titel: Norderney-Flucht
Kategorie: Krimi / Thriller von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 01.04.2015


Dieses Buch wurde 368 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste