Die Klavierspielerin

Von ihrer Mutter wurde sie unerbittlich zur Pianistin gedrillt. Und nun findet die Klavierlehrerin Erika Kohut nicht mehr aus der Isolation heraus. Unfähig, sich auf das Leben einzulassen, wird sie zur Voyeurin. Als einer ihrer Schüler ein Liebesverhältnis mit ihr anstrebt, erkennt sie, dass sie nur noch im Leiden und in der Bestrafung Lust empfindet...

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Die Klavierspielerin
Kategorie: Roman / Erzählung von 1983
LeserIn: Faun
Eingabe: 03.04.2015


Dieses Buch wurde 419 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste