Die Tote vom Naschmarkt

Von ihren Freunden wird die Journalistin Sarah Pauli gerne wegen ihres Aberglaubens gehänselt. Doch dann gehen in der Redaktionspost drei abgetrennte Finger ein, die zur Schwurhand einer Frauenleiche gehören, die am Wiener Naschmarkt gefunden wurde. Die Tote war Entlastungszeugin in einem Vergewaltigungsprozess, den der prominente Anwalt Harald Koban gewonnen hat. In der Nacht nach dem Prozess überfährt Koban eine Katze – tags darauf erhält Sarah wieder Post: das Bild einer schwarzen Katze und eine unheilverkündende Nachricht ...

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Die Tote vom Naschmarkt
Untertitel: Ein Fall für Sarah Pauli 2
AutorIn: Maxian, Beate
Kategorie: Krimi / Thriller von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 07.04.2015


Dieses Buch wurde 285 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste