Die Ermordung einer Butterblume

In diesem Erzählband expressionistischer Prosa, die der Autor selbst als »phantastische, burleske und groteske Stücke« bezeichnete, stehen Anti-Helden im Mittelpunkt, die sich im Alltag nicht zurechtfinden.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Ostende, Paris
Buchdaten
Titel: Die Ermordung einer Butterblume
Kategorie: Roman / Erzählung von 1912
LeserIn: Faun
Eingabe: 10.04.2015


Dieses Buch wurde 311 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596904594
» zurück zur Ergebnisliste