Ruhe ist die erste Bürgerpflicht

Der Roman spielt in der Zeit des Krieges zwischen Preußen und Napoleon Bonaparte. Der Haupthandlungsort ist Berlin und das preußisch-brandenburgische Umland, König Friedrich Wilhelm III und Königin Luise von Mecklenburg-Strehlitz sind an der Macht. Die Hauptpersonen stammen hauptsächlich aus dem mehr oder weniger wohlhabenden Großbürgertum und aus Adelskreisen, sie treffen sich in Salons und diskutieren über die Welt, den Krieg, über Politik, Literatur und Kunst. Bekannte Persönlichkeiten sind oft mit von der Partie, z. B. Johann Gottfried Schadow, Jean Paul oder Freiherr von Stein. Nebenbei spielen sich große Liebschaften und kleine und große Tragödien ab...

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Brandenburg (allg.)
Buchdaten
Titel: Ruhe ist die erste Bürgerpflicht
Kategorie: Roman / Erzählung von 1852
LeserIn: Faun
Eingabe: 13.04.2015


Dieses Buch wurde 243 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste