Die Hunde von Montpellier

Schauplatz ist die südfranzösische Stadt Montpellier, Mitte des 16. Jahrhunderts. Es ist eine Geschichte aus dem Leben des Naturforschers und Arztes Guillaume Rondelet. Klappentext: "Alles dreht sich um eine skandalöse Anschuldigung: Der Arzt Rondelet, der Mitte des 16. Jahrhunderts an der berühmten Universität im südfranzösischen Montpellier lehrt, soll beim Sezieren menschlicher Körper zu weit gehen. Neider und Rivalen intrigieren gegen den wagemutigen Denker, der sich über Vorschriften und Aberglauben erhebt. Das Misstrauen dringt bis in sein Haus, wo zwischen seiner Frau Jeanne und seiner kinderlosen Schwägerin Catherine eine subtile Rivalität herrscht. Als Jeanne schwanger wird, verstärken sich die Spannungen. Mit der Geburt wird das empfindliche Gleichgewicht zwischen Rondelets Arbeit und seiner Familie für immer gestört, und seine Welt droht auseinanderzufallen."

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Montpellier
Buchdaten
Titel: Die Hunde von Montpellier
Kategorie: Historischer Roman von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 14.04.2015


Dieses Buch wurde 291 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783895611360
» zurück zur Ergebnisliste