Der letzte Mohikaner

In den endlosen Wäldern Amerikas geraten ein britischer Offizier und seine ungleichen Schwestern Alice und Cora in eine Falle. Nur Lederstrumpf und die Mohikaner Chingachgook und Uncas können sie daraus befreien. Die Handlung spielt zur Zeit des Siebenjährigen Krieges in Nordamerika. Er ist der zweite Roman aus der „Lederstrumpf“-Serie um den Trapper Natty Bumppo. Vor dem Hintergrund erbitterter Kämpfe um die Vorherrschaft im Nordosten Amerikas erzählt diese Abenteuergeschichte von Flucht, Verrat und Verantwortung und schuf damit das Urbild des spannenden Indianerromans. Aufhänger des Romans ist das historisch verbürgte Massaker an der britischen Garnison von Fort William Henry am Lake George im Jahr 1757.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
New York (State), Lake George
Buchdaten
Titel: Der letzte Mohikaner
Kategorie: Roman / Erzählung von 1826
LeserIn: Faun
Eingabe: 15.04.2015


Dieses Buch wurde 303 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783730600375
» zurück zur Ergebnisliste