Lederstrumpf

Der Roman erschien als der vierte Band des fünfteiligen Lederstrumpf-Zyklus. Im chronologischen Handlungsablauf der Serie bildet der Roman den dritten Band. Die Geschichte spielt in den späten 1750er Jahren während des Franzosen- und Indianerkriegs am Ontariosee. Der vermutlich britische Schiffsunteroffizier Charles Cap ist zusammen mit seiner Nichte Mabel Dunham auf dem Weg nach Fort Oswego, wo Mabels Vater als Sergeant Dienst tut. Sie werden von dem indianischen Scout Arrowhead und seiner Frau June begleitet. Im Wald trifft die Gruppe auf den Waldläufer Natty Bumppo, genannt Pfadfinder, den Mohikaner Chingachgook und den Binnenkapitän Jasper Western. Dieser wurden von Sergeant Dunham geschickt, um seine Tochter sicher durch das Gebiet der mit den Franzosen verbündeten Irokesen zu bringen...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Ontariosee, New York (State), Oswego River
Buchdaten
Titel: Lederstrumpf
Untertitel: Der Pfadfinder oder Das Binnenmeer
Kategorie: Roman / Erzählung von 1840
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.04.2015


Dieses Buch wurde 372 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783730600375
» zurück zur Ergebnisliste