Mit dem Teufel im Bunde

Hamburg, anno 1772: Die Stadt ist in Unruhe – der Turm der ehrwürdigen St.-Katharinen-Kirche droht umzustürzen und soll in einem geradezu teuflischen Verfahren von Baumeister Sonnin ins Lot gebracht werden. Dann wird plötzlich die reiche Kauffrau Sibylla van Keupen erschlagen – ausgerechnet in der Katharinenkirche. Ein böses Omen. War es der Baumeister? Ihre altjüngferliche Schwägerin? Oder die Kunstblumenmacherin?

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg
Buchdaten
Titel: Mit dem Teufel im Bunde
AutorIn: Oelker, Petra
Kategorie: Historischer Roman von 2006
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 17.04.2015


Dieses Buch wurde 300 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499242007
» zurück zur Ergebnisliste