Das Haus der Spinne

Im Jahre 1954 neigt sich in Marokko die Kolonialherrschaft der Franzosen dem Ende zu.. Ein Aufstand soll die Franzosen aus dem Land jagen. In dieser unruhigen Zeit treffen drei Menschen in der Stadt Fez in einem Café aufeinander. Der strenggläubige Moslem Amar, der amerikanische Schriftsteller John Stenham und die Touristin Polly. Stenham fühlt sich zu Polly hingezogen, die sich aber abweisend zeigt. Amar und Stenham fürchten die Verwestlichung Marokkos nach der Revolution. Jahrhundertelange islamische Traditionen würden sich ihrem Ende zuneigen. Polly selbst ist fortschrittsgläubig und wünscht sich geradezu ein modernes Marokko. Alle drei geraten in die Wirren des Aufstands....

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Fès, Marokko (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Haus der Spinne
AutorIn: Bowles, Paul
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 17.04.2015


Dieses Buch wurde 336 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783442091201
» zurück zur Ergebnisliste