Der Bauch von Paris

Der Bauch von Paris (französisch: "Le Ventre de Paris\) ist ein 1873 erschienener Roman von Émile Zola und der 3. Teil des zwanzigbändigen Zyklus "Les Rougon-Macquart. Histoire naturelle et sociale d’une famille sous le Second Empire" („Die Rougon-Macquart. Die Natur- und Sozialgeschichte einer Familie im Zweiten Kaiserreich“). Die insgesamt 20 Romane sollten eine Art positivistisch begründeter Familiengeschichte sein, wobei der Rougon-Zweig der Bourgeoisie und der Macquart-Zweig der Unterschicht angehörte. Die Handlung des 3. Bandes vollzieht sich größtenteils auf dem zentralen Markt von Paris. Die während des zweiten Kaiserreiches errichteten Markthallen mit ihrer Glas-Stahl-Konstruktion werden als Meilensteine des Fortschritts dargestellt. Zola beschreibt das Milieu des Einzelhandels und setzt sich erstmals mit der Lebenswirklichkeit der arbeitenden Klasse auseinander.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Der Bauch von Paris
AutorIn: Zola, Emile
Kategorie: Roman / Erzählung von 1873
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 19.04.2015


Dieses Buch wurde 475 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783849695231
» zurück zur Ergebnisliste