Der Renner

Ein Londoner Literaturagent erhält das Manuskript eines Buches in dem es um unmoralische Affären, Sex und Leidenschaft geht - ein potentieller Bestseller. Nach dem Verkauf der Rechte an einen britischen Verlag gelingt auch der Verkauf der Rechte zum sensationellen Preis von 2 Millionen Dollar an einen amerikanischen Verlag. Der verlangt allerdings eine Lesereise des Autors. Dumm nur, dass dem Autor vertraglich strikte Anonymität zugesichert wurde. Um das Geschäft noch zu retten, wird flugs ein unbekannter - und unbegabter - anderer Schriftsteller vorgeschoben. Noch dümmer, dass dieser Pseudo-Autor nach der Lektüre seines angeblichen Werkes von diesem entsetzt ist - und sich auf der Lesereise von dem Buch distanzieren möchte. Während alle Eingeweihten an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort auf ihre Weise versuchen, das Geschäft zu retten, nimmt das Chaos seinen Lauf...

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
London, New York, Oxford, Alabama (State), Maine (State), Chattanooga
Buchdaten
Titel: Der Renner
AutorIn: Sharpe, Tom
Kategorie: Roman / Erzählung von 1977
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 28.01.2006


Dieses Buch wurde 413 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste