Nach Verdun

Hermann Kappes vierter Fall Sommer 1916: Die Folgen des Ersten Weltkrieges sind in der Reichshauptstadt immer deutlicher zu spüren – die Bevölkerung leidet Hunger, und beinahe täglich kehren Soldaten traumatisiert und schwer verwundet von der Front zurück. Immer lauter werden die Stimmen gegen den Krieg. In Berlin kommt es nacheinander zu zwei rätselhaften Morden, bei denen der Kolonialwarenhändler Erich Röddelin sowie der Oberleutnant und Fabrikdirektor Arndt von Zabelsdorff getötet werden – jeweils mit einer Handgranate. Doch Kommissar Hermann Kappe kommen Zweifel, ob der Geständige wirklich der Täter ist …

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Nach Verdun
Untertitel: Kappes vierter Fall
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 20.04.2015


Dieses Buch wurde 400 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste