Die Farben von Florenz

Historischer Krimi im Florenz der Medici, 1489. Schauplätze: Florenz, dort auch der Stadtbezirk Bellariva-Gavinana sowie der Weiler Legnaja. In mehreren Szenen werden Stadtteile, Bauten und Milieus von Florenz beschrieben. Inhalt: "Seit Wochen bangt der angesehene Freskenmaler Pater Angelico um eine Lieferung Lapislazuli, die er zur Herstellung der kostbaren Farbe Ultramarin benötigt. Doch dann findet Angelico seinen säumigen Lieferanten erhängt auf. Selbstmord? Das kann und darf nicht sein, auch wenn es die gefürchtete Geheimpolizei gerne so hätte ... Mit Scharfsinn und florentinischem Witz beginnt der streitbare Dominikanermönch zu ermitteln - und schwebt kurz darauf in Todesgefahr....". (Text vom Buchumschlag übernommen)

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Florenz
Buchdaten
Titel: Die Farben von Florenz
Untertitel: Pater Angelicos erster Fall
Kategorie: Historischer Roman von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 20.04.2015


Dieses Buch wurde 350 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste