Der Champagner-Fonds

Ein Krimi um den Champagner, Schauplatz: die Champagne, Fahrten durch die Champagne, die Landschaft mit ihren reizvollen Städten und Dörfern, Weinberghügeln, Raps- und Weizenfeldern. Handlung: Der Protagonist des Krimis, Philipp Achenbach, hat ein Problem: sein Chef, Inhaber einer Kölner Weinimporthandlung, will hoch hinaus. Ein Champagner-Aktienfonds soll die Firma wachsen lassen, und Achenbach soll die Arbeit machen. Aber schon die Idee gefällt ihm nicht, und er misstraut den Finanziers aus London. Als er in der Champagne einem umfangreichen Betrug auf die Schliche kommt, ermittelt Achenbach auf eigene Faust. Jetzt hat er nicht nur Unbekannte gegen sich, sondern auch den eigenen Chef...

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Reims, Épernay, Ay, Hautvillers, Champillon, Montgenost, Champagne (allg.)
Buchdaten
Titel: Der Champagner-Fonds
AutorIn: Grote, Paul
Kategorie: Krimi / Thriller von 2010
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 21.04.2015


Dieses Buch wurde 356 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423212373
» zurück zur Ergebnisliste