Novembertod

Hermann Kappes fünfter Fall. Es ist der 9. November 1918: Berlin befindet sich im Aufruhr. Während Kriminalkommissar Hermann Kappe auf die Geburt seines ersten Kindes wartet, wird in den Straßen der Reichshauptstadt eine neue Zeit geboren. Ausgerechnet jetzt wird auf offener Straße Freiherr Heinrich von Brettin erschossen. Bei seinen Ermittlungen in den Wirren der Novemberrevolution begegnet Kappe die gesamte Bandbreite der Berliner Gesellschaft: von einer flugbegeisterten Freiherrin über exzentrische Filmdiven bis zu revolutionären Sozialdemokraten und rechtsradikalen Kriminellen. Es geschah in Berlin spiegelt in fiktiven Kriminalfällen das Berlin des frühen 20. Jahrhunderts wider. Im Rahmen eines großen Kettenromans entwickeln ganz unterschiedliche Autoren die Figur des Hermann Kappe weiter. Im fünften Band schickt die Drehbuch- und Hörspielautorin Iris Leister Hermann Kappe auf eine rasante Jagd durch das Berlin der Revolutionstage.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Novembertod
Untertitel: Kappes fünfter Fall
AutorIn: Leister, Iris
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 22.04.2015


Dieses Buch wurde 336 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783897735774
» zurück zur Ergebnisliste