Das Geheimnis des Abtes von Croyland

Historischer Krimi angesiedelt in England im 16. Jahrhundert. Schauplätze: Insel, Dorf und Kloster Croyland (heute Crowland geschrieben), London, Bermondsey, Fotheringhay, Lincolnshire, Leicester, York. 1536. Henry VIII., erhebt sich selbst zum Oberhaupt der anglikanischen Kirche. Der Zehnte fließt nun nicht mehr an den Papst, sondern an den englischen König. Gold- und Silberfunde in Amerika führen in England zu steigenden Preisen und dem Werteverfall der Währung. Auch um an Werte zu kommen, lässt König Henry VIII. Klöster im Land schleifen, den Klosterbesitz verkaufen und die Mönche vertreiben.. Dieses Schicksal droht auch dem alten Benediktinerkloster von Croyland. Die Gegner des Königs haben nur noch die Hoffnung, dass die zwei Thronerben aus dem Hause York den Hinrichtungen der Tudors am Ende der Rosenkriege möglicherweise entkommen sein könnten. Sie könnten dann zu Führern des Widerstandes werden und einen neuen König stellen, der den Erhalt der übrigen Klöster sicherstellt . Bruder Thomas aus Croyland und sein Diener Gervase verfolgen ihre Spur über weite Gebiete und begeben sich in Gefahr für Leib und Leben. Doch als sie den letzten Spross der Yorks endlich aufspüren können, treten neue Probleme auf, die auch das Klosterleben schwer belasten. ...

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Crowland, London, Fortheringhay, Leicester, York
Buchdaten
Titel: Das Geheimnis des Abtes von Croyland
Kategorie: Historischer Roman von 2000
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 26.04.2015


Dieses Buch wurde 334 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783746613710
» zurück zur Ergebnisliste