Jürg Jenatsch

Graubünden zur Zeit des 30-jährigen Krieges: Zu Beginn des Krieges streben die Spanier danach, Graubünden unter ihre Gewalt zu bringen um damit die strategisch wichtigen Bergpässe unter Kontrolle zu bekommen. Den Spaniern tritt der junge reformierte Pfarrer Jürg Jenatsch entgegen. Er ist Anführer der protestantischen Bündner, die ihre Heimat verteidigen wollen...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Graubünden (allg.), Veltlin
Buchdaten
Titel: Jürg Jenatsch
Untertitel: Eine Bündnergeschichte
Kategorie: Roman / Erzählung von 1876
LeserIn: Faun
Eingabe: 26.04.2015


Dieses Buch wurde 333 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9781482646580
» zurück zur Ergebnisliste