Das Scholarium

Historischer Kriminalroman. Schauplatz ist Köln im Jahre 1413. Die Gründung der Kölner Universität wird von deren Bürger angestrebt. Am 21. Mai 1388 billigt Papst Urban VI. die Gründung eines "Generalstudiums". Doch schon im Jahr 1413 wird die heile Welt dieser Universität durch die Ermordung des Magisters Casall zerstört. Mit der Aufklärung des Mordes wird der Magister Steiner beauftragt. Doch die Situation wird immer verworrener. Anscheinend der Mörder gibt seinen Verfolgern philosophische Rätsel auf. Sophie, die Witwe des Ermordeten, wird nicht mehr gesehen, ein Student verschwindet. Doch mit Hilfe eines Studenten bringt Steiner endlich doch Licht ins Dunkel. ...

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Köln
Buchdaten
Titel: Das Scholarium
Kategorie: Historischer Roman von 2004
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 05.05.2015


Dieses Buch wurde 305 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste