Die Reeder

Historischer Roman über die Reederdynastie Brinkmann, umfasst die Jahre 1822 bis 1924. Schauplätze: Mecklenburg, das Rittergut Poggenow mit dem Ort Liesenhagen, Rostock und Warnemünde. Der Roman beschreibt den Aufstieg des Hufschmieds Fiete Brinkmann, der einer Handwerkerfamilie aus dem mecklenburgischen Land entstammt und sich zu Anfang des 19. Jahrhunderts gegen viele Widerstände, aber auch mit Glück, in Rostock zum Reeder hocharbeitet. Somit ist aus dem Hufschmiedsohn ein Dynastiegründer geworden. Weiterhin wird das Leben der nächsten drei Generationen nach Fiete Brinkmann beschrieben. Die Zeiten sind oft schwierig. Familiäre und gesellschaftliche Gegebenheiten, Intrigen, Kriege, wirtschaftlicher und politischer Wandel, sowie mehr oder weniger kaufmännisches Geschick und Vorausschau von Fietes Nachfolgern, bestimmen den Werdegang der Reederei. ...

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Rostock, Warnemünde, Mecklenburg
Buchdaten
Titel: Die Reeder
Kategorie: Historischer Roman von 1999
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 06.05.2015


Dieses Buch wurde 305 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783612274540
» zurück zur Ergebnisliste