Nestroy-Jux

Das "Hochlöbliche Florisdorfer Welttheater", eine Laientheatergruppe aus dem 21. Wiener Gemeindebezirk, der auch Thomas Korber, Lehrer am Floridsdorfer Gymnasium (samt einigen Schülerinnen) angehört, probt Nestroys Theaterstück "Einen Jux will er sich machen". Dieses Mal hat man sich einen "Profiregisseur" namens Herwig Walters geholt. Dieser ist ein nicht gerade einfacher Typ. So kommt er auch mit dem Gymnasiasten Toni Haslinger, der die Rolle des Lehrbuben Christopherl spielen soll, nicht zurande; er wirft ihn wegen einer Lappalie einfach raus. Große Verwirrung im Team, die noch größer wird, als der Regisseur selbst nicht mehr zu den Proben erscheint. Und wie lautet eigentlich sein richtiger Name? Ein schwieriger Fall für Chefober Leopold, dem nur Nestroy helfen kann.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Wien
Buchdaten
Titel: Nestroy-Jux
Untertitel: Ein Wiener Kaffeehauskrimi
Kategorie: Krimi / Thriller von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 08.05.2015


Dieses Buch wurde 518 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783839213018
» zurück zur Ergebnisliste