Das Kajütenbuch

Im Zentrum des Textes, in dem einer zuhörenden Abendgesellschaft aus Offizieren und reichen Plantagenbesitzern aus Natchez, Mississippi, mehrere Geschichten erzählt werden, stehen die texanische Revolution und der südamerikanische Freiheitskrieg. Besonders die erste der Binnenerzählungen, Die Prärie am Jacinto, festigte Sealsfields Ruhm und wurde wiederholt als Einzeltext herausgegeben – zumeist um die auch hier anzutreffende politisch-didaktische Komponente verkürzt.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
San Jacinto River, Texas (State), Mexiko (allg.), Natchez, Südamerika (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Kajütenbuch
Untertitel: Oder Nationale Charakteristiken
Kategorie: Roman / Erzählung von 1841
LeserIn: Faun
Eingabe: 10.05.2015


Dieses Buch wurde 309 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste