Der Minnesänger

Roman über das Leben von Hartmann von Aue, neben Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg einer der bedeutendsten Epiker der sogenannten mittelhochdeutschen Klassik um 1200. Hartmann von Aue: 1160 wird er in einer stürmischen Nacht geboren. Noch weiß niemand, wie sehr der spätere Dichter und Sänger die Damen an den Fürstenhöfen und die Ritter auf den Schlachtfeldern mit seiner Kunst in den Bann schlagen wird. Er singt von der großen Liebe, die sich für ihn noch nicht erfüllt hat. Mit seinen Liedern kann er zwar Judiths Herz gewinnen, sie aber nicht aus dem Kerker befreien. Doch genau das ist nicht seine Aufgabe....

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
St. Georgen, Freiburg im Breisgau, Dreisam (Fluss)
Buchdaten
Titel: Der Minnesänger
AutorIn: Pieper, Tim
Kategorie: Historischer Roman von 2010
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 13.05.2015


Dieses Buch wurde 337 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783453470996
» zurück zur Ergebnisliste