Fürstin der Bettler

Schauplatz dieses Romans ist die Stadt Augsburg im Jahre 1300. Klappentext: Eine kalte Nacht im Jahr 1300. Als die Augsburger Apothekersfrau Hannah aus dem Schlaf aufschreckt, ahnt sie noch nicht, welche dramatische Wendung ihr Leben nehmen wird: Ihr Haus steht lichterloh in Flammen! Hannahs Mann ist dem Feuer zum Opfer gefallen, und ihre Tochter ist unauffindbar. Hannah kann dem Inferno entkommen, doch jemand trachtet ihr nach dem Leben. War der Brand etwa ein Anschlag? Als Bettlerin getarnt versucht sie, die Wahrheit aufzudecken - getrieben von der Hoffnung, ihre Tochter doch noch lebend wiederzusehen. Dabei kommt sie einem unfassbaren Skandal auf die Spur...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Augsburg
Buchdaten
Titel: Fürstin der Bettler
AutorIn: Dempf, Peter
Kategorie: Historischer Roman von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 18.05.2015


Dieses Buch wurde 360 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783404167364
» zurück zur Ergebnisliste