Ein Kuß für David

Kein Reiseführer, mehr ein Bericht über die Florentiner und deren Lebensweise, das florentinischen Lebensgefühl. "Die Autorin liefert auch eindrucksvolle Beschreibungen toskanischer Interieurs und wichtiger Bauten. auch die Historie kommt nicht zu kurz, denn die Kunsthistorikerin kennt das toskanische Cinquecento und dessen Protagonisten." (Frankfurter Rundschau)

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Florenz
Buchdaten
Titel: Ein Kuß für David
Untertitel: Florentiner Flirts
Kategorie: Reisebericht von 1998
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 19.05.2015


Dieses Buch wurde 336 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste