Abschied von Sansibar

1866 lernte Prinzessin Salme , Tochter des regierenden Sultans von Oman und Sansibar den Kaufmann Heinrich Ruete aus Hamburg kennen. Der Familie war ihre Beziehung zu Ruete bekannt, eine Heirat mit einem Christen jedoch undenkbar. In August 1866 flüchtet sie mit ihm nach Aden, heiratet, bekommt im Dezember ihr erstes Kind und zieht dann mit ihrem Mann nach Hamburg. Hiermit beginnt die Saga einer weist-östlichen Geschichte zwischen Europa und der arabischen Welt. Ein historischer Roman nach der wahren Geschichte von Emily Ruete.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Sansibar, Aden, Hamburg, Dresden, Berlin, Rudolstadt, Köln, London, Beirut, Jaluit, Luzern
Buchdaten
Titel: Abschied von Sansibar
Kategorie: Historischer Roman von 2013
LeserIn: Aliena
Eingabe: 19.05.2015


Dieses Buch wurde 435 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257242973
» zurück zur Ergebnisliste