Ein Tag in Barcelona

Einen ganzen Tag wandert Daniel César Martín Brühl González Domingo, besser bekannt als Daniel Brühl, (bekannt durch die Hauptrolle in "Good Bye, Lenin!") durch seine Heimatstadt Barcelona: vom Tibidabo, Barcelonas Hausberg, über die von den Touristen heimgesuchten Ramblas bis zu seinem lauschigen Lieblingsviertel Gràcia. Dabei begegnet er eingefleischten Boule-Spielern, Fußballstars des FC Barcelona und streitlustigen Gemüsehändlern. Er erinnert sich an seinen knorzigen andalusischen Opa, der Stierkampfreporter war, an sommerliche Gelage mit Crema catalana und an Marie, seine erste Liebe, die er mit einem Sprung vom Fünf-Meter-Turm beeindrucken wollte. Spazieren, flanieren, feiern – das kann man nirgendwo so gut wie in Barcelona. Eine Hommage an die coole, provinzielle, große, kleine, herrliche Stadt am Meer.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Barcelona
Buchdaten
Titel: Ein Tag in Barcelona
Kategorie: Reisebericht von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 21.05.2015


Dieses Buch wurde 375 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste