Die Brillenmacherin

England im Jahr 1387. Auch im Mittelalter lässt die Sehstärke mit dem Alter nach und so sind Brillenmacher gesuchte Fachleute, nur die Reichen können sich Brillen leisten. Die Kunst des Brillenmachens beherrschen nur wenige Meister. Als Herren über die Sehkraft haben sie großen Einfluß. Um den Geheimbund der Bedeckten Ritter zu zerschlagen, die für Vernunft und Wissenschaft kämpfen und den vogelfreien Bibelübersetzer Hereford verstecken, will sich der Erzbischof von Canterbury diese Macht zunutze machen. Doch Elias Rowe, der beste Brillenmacher weit und breit, will ihn nicht unterstützen und muß sterben. Um den Mörder zu finden, eignet sich die junge Witwe nun sein Handwerk an. Noch ahnt Catherine Rowe nicht, daß sie das Pfand in einem blutigen Krieg ist...

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Braybrooke, Nottingham, Canterbury
Buchdaten
Titel: Die Brillenmacherin
Kategorie: Historischer Roman von 2011
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 25.05.2015


Dieses Buch wurde 271 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783746622880
» zurück zur Ergebnisliste