Hühnerstall und Nobelball

Die Kriegs- und Nachkriegsjahre 1938-1955: für die Bestsellerautorin Thea Leitner ein Lebensabschnitt voll Todesangst und Daseinsfreude, eine Berg- und Talfahrt zwischen Arbeitsdienst und Philharmonikerball. Sie erzählt vom Alltag, von der "durchschnittlichen" Lebensweise der Menschen und ihren Schicksalen in Krieg und Frieden. Dokumentiert durch Briefe, Tagebuchnotizen und Erzählungen von Freunden sowie anhand eigener Erinnerungen, zeichnet sie ein atmosphärisch dichtes Bild dieser Zeit. Amüsant, authentisch und berührend. (Text vom Buchumschlag übernommen)

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Wien, Zelking-Matzleinsdorf, Baden (AT), Mariatrost, Hartha, Wünsdorf
Buchdaten
Titel: Hühnerstall und Nobelball
Untertitel: 1938-1955 Leben in Krieg und Frieden
AutorIn: Leitner, Thea
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2004
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 06.06.2015


Dieses Buch wurde 297 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783800039272
» zurück zur Ergebnisliste