Die Sturmfluten des Frühlings

Dieses höchst kunstvoll gewebte Gebilde aus Story, Zitat und Nachwort an den Leser ist ein literarischer Föhn - beunruhigend wie der Indianerwind Tschinuk in diesem "romantischen Roman". Die Anteilnahme des Lesers wird von den Schicksalen der beiden Arbeiter in einer Pumpenfabrik gefesselt, von Scripps O´Neil mit seinen jähen Heiraten und von Yogi Johnson, der mit seinen Indianern die Zivilisation verläßt.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Michigan (State), Petoskey
Buchdaten
Titel: Die Sturmfluten des Frühlings
Kategorie: Roman / Erzählung von 1926
LeserIn: Faun
Eingabe: 15.06.2015


Dieses Buch wurde 296 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499117169
» zurück zur Ergebnisliste